Stempeln, Drucken und Schablonieren

Ein Kurs von Christina Adorjan
Dauer: min. 2 UE

Lernende werden in die Vielfalt von Stempeln, Schablonieren und Druckverfahren eingeführt.

Stempeln und Drucken sind Methoden, die bereits hunderte Jahre zurückreichen. Unter Schablonieren versteht man das mehrfache Abrollen einer Walze, die dann die Farbe auf den entsprechenden Stellen hinterlässt. 

Durch kreatives Arbeiten mit den Makerspacegeräten – ausgehend vom eigenen Design (per Hand oder digital) werden Werkzeuge und Schablonen zum Weiterarbeiten hergestellt. Schablonen für Textilien oder Holz können beispielsweise mit Schneidplotter (Folie/Klebefolie) oder Lasercutter (Filz) erstellt werden. Prägestempel, Holzstempel oder Formen für Modelliermasse können mit dem 3D-Drucker oder einem Lasercutter (aus Plexiglas) gefertigt werden.


Link zum Eduvidualkurs: ab Herbst 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.