SEB-SCHILF und SCHÜLF-Veranstaltungen

Nach den beiden Dienstbesprechungen zum Thema “Digitalisierung” im Dezember 2021 und Jänner 2022 und den individuellen Online-Sprechstunden im Jänner und Februar 2022, ist nun der nächste Schritt im SEB-Projekt, die Schulen durch maßgeschneiderte Fortbildungen zu unterstützen.

Die SEB-SCHILF-Angebote zielen besonders darauf ab, Planungsmaßnahmen im Rahmen der Digitalisierung sowie die Geräteinitiative und Digitale Grundbildung an den einzelnen Schulen im Schulteam und beim Einsatz im Unterricht zu unterstützen.

Die Ziele der SCHILF-Veranstaltungen sind:

  • Lehrkräfte durch positive Erfahrungen stärken und andere mit ins Boot holen,
  • die Möglichkeiten der Umsetzung der Digitalen Grundbildung als neues Pflichtfach kennenlernen,
  • didaktische Anregungen und Tools zur Geräteinitiative bekommen und
  • Tools und Apps für die eigenen Fächer entdecken.
Abb: Beispiele für SEB-Begleitangebote zur digitalen Bildung


Auch die Angebotspalette der SCHÜLF-Veranstaltungen für die SEK1-Schulen aus Favoriten ist sehr breit und hat die Schwerpunkte auf der Fachdidaktik sowie auf dem neuen Pflichtfach Digitale Grundbildung. Bei diesen Angeboten geht es vorrangig um konkrete Inputs und Anregungen zu den verschiedenen Themen.

Einen Überblick über geplante SCHÜLF-Veranstaltungen im Sommersemester 2022 sehen Sie hier.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.