MOOC zum Thema Making

Heute, am 29.11.2021, startet ein neuer MOOC zum Thema Making!

Hier alle Eckdaten gesammelt:

  • Preis: kostenlos
  • Dauer: 6 Lektionen zu je 2 Stunden
  • Teilnehmeranzahl: 75
  • Vorkenntnisse: keine
  • Abschluss: Teilnahmebestätigung und ein Zertifikat ( Am Ende von jeder Lektion gibt es einen Self-Assessment-Test, der helfen soll, über das Gelernte gezielt zu reflektieren. )
  • Anmeldung: unter https://imoox.at/mooc/login/index.php

Was erwartet mich dort?

Schon seit Jahren gibt es einen Trend des Selbermachens. Die Entwicklung der Mitmach-Werkstätten und kreativen Aktivitäten mit digitalen Tools wird als „Maker Movement“ bezeichnet. Bei einem Makerspace handelt es sich in der Regel um eine Werkstatt, in der traditionelle Werkzeuge (z.B. Nähmaschine, Säge, Hammer) und innovative Technologien (z.B. 3D-Drucker, Lasercutter, programmierbare Stickmaschine und die zugehörige Software) zur Verfügung stehen. Gearbeitet wird dort an einem konkreten (digitalen) Produkt in einem weitestgehenden offenen zeitlichen, organisatorischen und inhaltlichen Rahmen. 

Der MOOC richtet sich an alle, die mehr über die Merkmale der Maker Education und die Umsetzung von Making-Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen im schulischen und außerschulischen Bereich erfahren möchten. Natürlich richtet sich der MOOC auch an all jene Personen, die sich selbst mit neuen Technologien kreativ auseinandersetzen und digitale als auch angreifbare Produkte herstellen möchten. Ganz besonders möchten wir mit dem MOOC die Gruppe der (angehenden) Lehrpersonen für das Unterrichtsfach “Technische und Textile Gestaltung” erreichen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.