Making und Tinkering mit Stromkreisen

>

Das Video ‘Making und Tinkering mit Stromkreisen’ ist am 23.05.2022 bei der KickOff Veranstaltung ‘Lehr-Lernszenarien zu Künstlicher Intelligenz und Making & Tinkering’ entstanden.

Die Vortragende Christina Adorjan stellt Inhalte zu ihrem Paket vor. Making und Tinkering als Konzept konzentriert sich darauf, selbständig mit technischen Mitteln zu “tüfteln”. In ihrem Kurs geht es überwiegend darum, vor allem Stromkreise zu erstellen und die Lernenden erfahren zu lassen, wie Leitungen gebaut werden müssen, damit am Ende die Glühbirne oder die LEDs erhellen. Ebenso liegt der Fokus darauf, zu verstehen, wie Strom funktioniert. So liegt es am Beispiel der Schaltung mit Kartoffeln oder Zitronen nicht am Gegenstand selbst, warum die Glühbirne leuchtet.

Im Schuljahr 2022/23 können Lehrende Webinare und Workshops zu diesen Inhalten besucht und jedes Lehr-Lernszenario als Klassen-Workshop mit Expert*innen gebucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.